Excel 2010: Sonstige Grundeinstellungen

Aus Augenbit
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sonstige Grundeinstellungen

Zoomeinstellungen anpassen

In Excel kann man die Ansicht der Mappen zoomen, also größer oder kleiner machen. Diese Funktion ist für Braillezeilennutzer deshalb wichtig, da auf eine Zoomeinstellung von 100% geachtet werden sollte, damit die Braillezeile fehlerfrei darstellen kann.

Im Register ANSICHT, Gruppe ZOOM kann man direkt die Option 100% anwählen: ALT+F, O.

Zellenspalten und -zeilen fixieren und Fixierung aufheben

In großen Tabellen ist es oft der Fall, dass man so weit rechts oder unten lesen muss, dass der Spaltentitel oder die Zeilenüberschrift nicht mehr gelesen werden kann, da diese links oder oben aus dem sichtbaren Fenster verschwinden. Dem Braillenutzer kann dies egal sein, da er sich in der Regel sowieso die Spalten- und Zeilennamen merken muss. Excel bietet aber die Möglichkeit, Spalten und/oder Zeilen zu fixieren, so dass diese nicht aus dem Bildschirm verschwinden. Diese Funktion kann dafür benutzt werden, um Spalten- und Zeilentitel am linken oder oberen Fensterrand zu fixieren. Wie bereits angedeutet bringt dies dem Braillenutzer nicht wirklich viel, wird aber der Vollständigkeit halber hier kurz erklärt.

oberste Zeile und erste Spalte fixieren

Im Register ANSICHT, Gruppe FENSTER kann man unter "Fenster einfrieren" (ALT+F, M, mehrmals AB) sowohl die oberste Zeile als auch die erste Spalte einfrieren. Kürzer geht es:

  • ALT+F, M, O für sie oberste Zeile
  • ALT+F, M, E für die erste Spalte

Man kann leider nur entweder die oberste Zeile oder die erste Spalte einfrieren. Beides zusammen geht nicht.

Fixierung aufheben

Um alle vorher vorgenommenen Fixierungen wieder aufzuheben, wählt man im Register ANSICHT, Gruppe FENSTER unter "Fenster einfrieren", "Fixierung aufheben" (ALT+F, M, F).