(03) Maple und die wichtigsten EDIT Funktionen und grundsätzliches zu Worksheets

Aus Augenbit
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um Maple effektiv bedienen zu können solltest du einige Funktionen, bzw. Short-Cuts kennen. Außerdem besitzt Maple die Möglichkeit der einfachen Textverarbeitung. So kannst du deine Matheaufgaben komplett in Maple erledigen. Du musst nicht ständig zwischen Word und Maple hin- und herwechseln (wie du bereits in den vorherigen Kapitel gesehen hast.


Textmodus und Maplemodus

Für den Anfang genügt STRG+T (Textmodus) und STRG+M (Input-Modus oder Maplemodus), mit denen Du zwischen Input-Modus und Text-Modus hin- und herschalten kannst.

Löse folgende Aufgabe:

5+2;

Wechsle nun in den richtigen Modus


(Im Menü findest du beide Menüpunkte unter ´Insert`)


Vor und nach Mapleinput einfügen

Manchmal ist es notwendig ein Maple Input vor oder nach einer bestimmten Zeile einzufügen. Hierfür stehen dir STRG+J (danach) und STRG+K (davor) zur Verfügung. Füge an die richtige Stelle die Aufgabe 38+65 ein.

> 36+64;

> 37+65;

> 39+67;


Gruppenklammern

Maple strukturiert die Worksheets mit Gruppenklammern, welche links vor dem linken Rand (nicht für Braillenutzer) sichtbar sind. Diese sind dafür gedacht, dass logische Blöcke zusammengefasst sind und als solche behandelt werden.

> 4+5;

> 4+6;

> 4+7;


Die Ergebnisse der drei Aufgaben werden am Ende der Gruppe ausgegeben. Wir geben dir die Empfehlung nicht mit diesen Gruppen zu arbeiten, solltest du denoch in die Verlegenheit kommen kannst du bei Bedarf die Gruppen mit F3 auftrennen.


Überschrift1 und Überschrift2

Ebenso empfehlen wir nicht mit den Strukturierungsmöglichkeiten von sektion and subsection zu arbeiten, da diese in der Bedienung eher für Computernutzer geschaffen sind, die mit der Maus arbeiten. Aber für den Fall, dass du mal ein worksheet (WS) mit dieser Strukturierung unter die Hände bekommst sollst du dir diese auch zugänglich machen können. Section and Subsection sind vergleichbar mit Überschrift1 und Überschrift2.

Schau dir das Beispiel an:

  • Überschrift1
    • Überschrift2
      • Überschrift3
        • Überschrift4

Wenn du dich nun wunderst, wo die weiteren Überschriften sind, so sei dir gesagt diese sind nur eingeklappt. Versuchs mal mit den Menüpunkt `View/Epand All Sections`. Nun zufrieden? Einklappen geht natürlich auch! Du kannst auch jede einezelne Sektion einklappen, bzw ausklappen. Gehe dazu an den Anfang der Zeile, gehe nun mit der Pfeiltaste einmal nach rechts. Dort markierst du nun ein Plus, bzw. ein Minuszeichen. Mit Spacebar (Leerzeichentaste) lässt sich nun die Section ein, bzw. ausklappen.

Zoomfunktion für Sehende

Maple besitzt eine tolle Zoofunktion, die an dieser Stelle nich verschwiegen werden sollte. Mit STRG+1 bis 6 kann in vier Stufen zoomen.

Nun soll es erst mal mit den Edit-Funktionen genügen.


Bei Verwendung von Firefox Worksheet.mws mit rechter Maustaste (Kontextmenütaste) herunterladen.'

Kopendium:

Media:03_Maple_und_die_wichtigsten_Edit-Funktionen.mws

Beispiele